Mit ‘Ferienhaus’ getaggte Artikel

Bootfahren leicht gemacht

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Durch die günstigen Preise für internationale Flugverbindungen und den besonders guten Kurs zwischen Euro und Dollar bieten sich für den Reisenden interessante Angebote in den Vereinigten Staaten von Amerika. Urlaub in Florida ist dabei für viele Reisenden zu einem Traum geworden, der nun auch bezahlbar ist.

Im sonnigen Staate mit Shoppingmeilen, Stränden und jeder Menge Freizeitaktivitäten kann der Urlauber nach Herzenzwünschen seinen Urlaub verbringen und die Vielfalt der USA genießen. Besonders bei gutem Wetter bieten sich Ausflüge mit dem Boot an. Ob der Reisende nun ein Florida Ferienhaus mit Boot besitzt, oder eine Bootstour an den nahegelegenen Stränden und Küsten plant ist erst einmal unwichtig, wenn es um das einzigartige Erlebnis geht, allerdings wird dem Urlauber durch ein Ferienhaus mit eigenem Boot und Bootssteg das Bootfahren deutlich einfacher gemacht, er kann eigene Routen festlegen und die wunderschöne Natur und Atmosphäre Floridas genießen.

Ziele für eine eigene Bootsfahrt sind mehrere faszinierende Inseln rund um die südwestlichen Gegenden Floridas wie zum Beispiel die Inseln Lovers Key oder Cayo Costa. Großer Vorteil für Urlauber mit eigenem Boot im Florida Urlaub ist dabei, dass ein Bootsführerschein keine Vorrausetzung ist! Grundvoraussetzung ist nur ein Mindestalter von 16 Jahren. Darauf haben sich insbesondere auch die Besitzer von Ferienhäusern in Florida eingestellt, was für den Urlauber zu günstigen Konditionen bei Ferienhäusern an den Kanälen oder direkt am Atlantik führt. Sollte das Ferienhaus an einer dieser Stellen oder am Golf von Mexico liegen, dann kann der Urlauber gewiss sein, dass er mit seinem Ferienhaus auch kostenlosen Zugang zu einem im Ferienhauspreis integrierten Boot hat.