Archiv für den Monat März 2010

Interessantes rund um Haus und Garten

Freitag, 26. März 2010

Spielplatz im eigenen Garten
Die Entscheidung für den Kauf oder Bau eines Eigenheims ist oft eng verknüpft mit der Familienplanung. Gerade für Kinder ist es schön, zum Spielen und Herumtoben den eigenen Spielplatz im Garten zu haben. Natürlich ist auch der Vorteil für die Eltern nicht zu übersehen, wenn die Kleinen im geschützten Raum des Gartens spielen, wo man sie beobachten kann, während diese oder jene Hausarbeit oder anderes erledigt wird. Hinzu kommt, dass man den Spielplatz im eigenen Garten selbst einrichten und gestalten kann, die Kinder können in die Planung einbezogen werden. Der eigene Spielplatz kann über die Jahre hinaus dem Alter und den Bedürfnissen der Kinder angepasst werden.

(weiterlesen…)

Das Baumhaus und Kinderspielhaus für die ganze Familie!

Mittwoch, 24. März 2010

Kinder toben gerne in der unberührten Natur und verbringen ab den ersten Sonnenstrahlen im Frühling jede freie Minute Draußen. Viele Eltern möchten dies noch zusätzlich fördern und beschließen eine gemeinsame Rückzugsmöglichkeit für die ganze Familie zu errichten. Ein Baumhaus und Kinderspielhaus. Dies ist nicht nur für Kinder schön. Auch für Erwachsene kann dies eine Oase zur Entspannung werden. So können die Kleinen unter dem Tag spielen und die Vögel beobachten und abends die Eltern mit einem Gläschen Wein und einem guten Buch den Sonnenuntergang betrachten. Grundsätzlich könnte man das Baumhaus und Kinderspielhaus auch unter Eigenregie bauen. Um jedoch alle Merkmale wie die Stabilität, die Tragfähigkeit, die Sicherheit und die Gesundheit des Baumes prüfen zu können, sollte ein Spezialist hinzugezogen werden. Schließlich möchte man als Elternteil beruhigt seinen Arbeiten nachgehen, wenn die Kinder im Baumhaus spielen. (weiterlesen…)

Ein Garten der einem gefällt

Donnerstag, 18. März 2010

Trends bestimmen unseren Alltag. Ob in der Modewelt bei der Musik oder selbst bei etwas banalem wie Gesellschaftsspielen: Trends übermitteln uns was gut ist und wir entscheiden uns ob wir den Trend für gut befinden (und mitmachen) oder ob wir nicht doch lieber gegen den Strom schwimmen und etwas ganz anderes machen. Was die Welt unseres Gartens angeht, so geht der Trend immer mehr in richtung Natürlichkeit. Doch mit Natürlichkeit ist keineswegs gemeint, dass man alles wuchern lässt und sich nicht um seinen Garten kümmert. Es wird der Anspruch an den Garten gestellt natürlich zu sein und gleichzeitig einem gewissen, ordentlichen Schönheitsideal zu entsprechen. Der natürliche Eindruck muss demnach künstlich erzeugt werden: Wie soll das gehen? (weiterlesen…)

Gartenmöbel aus Bambus

Samstag, 13. März 2010

Moderne Gartenmöbel werden heute immer noch oft aus Teak-, Eukalyptus- oder anderem Tropenholz gefertigt. Trotz aller möglicher Zertifizierungen ist das aus ökologischer Sicht katastrophal. Denn Plantagen oder gar der Einschlag in intakte Regenwaldsysteme richten großen Schaden an, der meistens irreparabel ist. Ganze Regionen wurden in der Vergangenheit schon auf diese Art zugrunde gerichtet. (weiterlesen…)

Design Möbel – Perfektion in Design und Funktionalität

Montag, 01. März 2010

Ein wohl proportionierter Schrank, ein Stuhl aus einem Guss oder ein Tisch mit hochwertiger Verarbeitung stammen nicht nur aus der Feder eines Designers, sondern weisen dementsprechend hohe Anschaffungskosten auf. Schließlich vermittelt ein so genanntes Design Möbel Exklusivität und wertet die eigenen vier Wände in der Tat auf. Aber wodurch zeichnet sich ein Design Möbel aus und welche Kriterien muss es erfüllen? (weiterlesen…)