Baumarkt Obi – gefährliche Kettensägen?

Die größte Baumarktkette Deutschlands hat möglicherweise über Jahre ihre Kunden getäuscht und nach Informationen des Magazins Spiegel Qualitätssiegel ohne gültiges Zertifikat an ihren Produkten angebracht. Obwohl der Konzern alle Vorwürfe von sich weist, sprechen interne Dokumente eine andere Sprache.

Vor allem im Herbst fällt eine Menge Gartenarbeit an, und deutsche Verbraucher greifen zu schweren Geräten von Häckslern über Laubbläser und Kettensägen. Erworben werden diese Geräte naturgemäß im nächsten Baumarkt, und dies oft zu erstaunlich günstigen Preisen. Die Eigenmarken der Konzerne hängen neben den teureren Geräten der Markenhersteller und versprechen mit zahlreichen Prüfsiegeln eine hohe Qualität und Sicherheit. Besonders aussagekräftig und zuverlässig war bis dato stets das ‚GS-Zeichen’. Dieses steht für „Geprüfte Sicherheit“ und damit für ein vom TÜV geprüftes und zertifiziertes Gerät. So sollte es zumindest sein. Doch der SPIEGEL recherchierte, dass das Siegel angeblich teilweise selber gedruckt und auf sicherheitstechnisch heikle Utensilien geklebt wurde. So tragen bei Obi etwa Kettensägen und andere Geräte der Eigenmarken Lux und Euromate entsprechende Siegel, über welche die Prüfer verärgert sind. Denn angeblich wurden seit 2009 insgesamt 23 Produkte zu Unrecht mit dieser Kennzeichnung versehen – die Rechtfertigung des Konzerns lässt an transparenten und nachvollziehbaren Erklärungen zu Wünschen übrig.

Doch auch die Prüfungsunternehmen müssen sich etwas ankreiden lassen. Denn die Konkurrenz ist groß, und um einen Kunden wie Obi mit seinen über 500 Märkten deutschlandweit zu halten, wurden Nachzertifizierungen erteilt, ohne den vorherigen Missbrauch zu bestrafen.
Besonders bei gefährlichen und hoch sensiblen Geräten wie Kettensägen muss die Sicherheit oberste Priorität und vom Abrutschschutz bis zum automatischen Abschalten an alles gedacht sein. Bei kleinsten Sicherheitsmängeln schon schwebt der Nutzer schon in großer Gefahr und kann im Ernstfall sogar Gliedmaßen verlieren. Wer zurzeit über den Erwerb einer Kettensäge nachdenkt, sollte sich daher unbedingt genauestens informieren und nicht einfach auf das erstbeste Siegel vertrauen.

Sie suchten nach Kommode?

Tags: , , , ,

Die Kommentare sind geschlossen.